Willkommen zum Reiseleiter

Ich kann Englisch, Deutsch, Türkisch, Kurdisch sprechen und kann Sie als Reiseleiter führen, in welcher von diesen Sprachen Sie auch möchten. Ich verbrachte einige Zeit in den Vereinigten Staaten und in Deutschland, um meine Sprachkenntnisse zu verbessern. Während meines Aufenthaltes in diesen Ländern, habe ich viel über ihre Kulturen gelernt und viele tolle Erfahrungen gemacht. Als Reiseleiter habe ich viele Städte und historische Orte der Türkei besucht und bin selbst in verschiedenen Ländern, hauptsächlich in Europa gereist.

Meine Sprachkenntnisse

Türkisch100%
Englisch100%
Deutsche100%
Kurdisch100%

Istanbul Konservative Tour

durch Fatih, Fener und Balat

Istanbul Konservative Tour durch Fatih, Fener und Balat


Wir werden uns in der Lobby Ihres Hotels treffen. Um in die Stadteile Fatih, Fener und Balat fahren zu können, haben wir die Möglichkeit ein Privatauto oder den Bus zu nehmen.

Fatih

Fatih ist einer der konservativsten Stadtteile von Istanbul. Es ist eine großartige Erfahrung in der Umgebung von Malta Carsi zu spazieren. Menschen, die in diesem Gebiet leben, sind meist Immigranten aus Ostanatolien und auch hier bewahren sie ihre regionalen Traditionen.

Fener

Fener ist in der UNESCO- Liste des Welterbes und befindet sich im Stadtteil Fatih. Dieser Stadtteil war auch die Wahl als Wohnort der jüdischen Gemeinde Istanbuls. Hier gibt es viele architektonische Denkmäler, Kirchen, Synagogen, öffentliche Bäder.

Balat

Der Stadtteil Balat ist eine sehr alte Region und wurde zunächst als Fanarion bekannt. Der für die orthodoxe Kirche sehr wichtige Patriarchat befindet sich in dieser Gegend. Auch der Stadtteil Balat ist in der UNESCO- Liste des Welterbes.

Dauer der Tour:

Ca. 4 Stunden.

Tour Preise:

Ich organisiere die Touren individuell je nach den Interessen und Bedürfnissen der Besucher. Ich erteile keine festgelegte Standardpreise für pro Touren. Wenn Sie mir Ihre Anforderungen mitteilen, welche Tour Sie bevorzugen, werde ich Sie über den Preis informieren.

Hinweis:
Diese Preise sind nur für den Führungsdienst und enthalten nicht den Transport, das Essen, die Eintrittsgelder und Tipps.

An religiösen Stätten sollten Besucherinnen ihren Kopf mit einem Schal zu decken (also nur mit Kopftuch eintreten), wenn sie Shorts anhaben, sollten diese bis unten in den Knien lang sein, also nicht mit zu kurzer Kleidung eintreten.